Kunst liest – 17.05.2015

“Kunst liest”

zum Kultursonntag in der Stadt am 17.05.

Eine Gemeinschaftsveranstaltung von Baskerville Bücher und Kunstraum Anakoluth

 

 

 

Über Kunst in der Literatur und von Literatur inspirierte Kunst sprechen

Prof. Dr. Peter Ulrich Hein (Institut für Kunstwissenschaft der Universität Essen) sowie die Künstlerinnen Regine Schirmer (Köln) und Birgit Rüberg (Kunstraum Anakoluth, Köln).

Im Mittelpunkt stehen dabei der aktuelle Künstlerroman “Konzert ohne Dichter” von Klaus Modick sowie eine Bilderserie zu Louis Begleys Roman “Der Mann, der zu spät kam”.

Im Kunstraum Anakoluth erwartet Sie eine exklusive Ausstellung, die nur an diesem Abend zu sehen ist!